Ehrenamtliches Engagement im Paritätischen Seniorenzentrum Langenlonsheim hat viele Seiten

 

Andacht mit Kommunion
Ein weiteres Angebot eines Gemeindemitgliedes, das dankbar angenommen wird. Auch diese Andacht findet einmal im Monat statt.

Besuchsdienst
Mitglieder der „Zeitschenker“, eine Gruppierung in der Verbandsgemeinde Langenlonsheim, besuchen die Seniorinnen und Senioren im Seniorenheim und auch in der Wohnanlage um mit ihnen zu erzählen, spazieren zu gehen oder zu spielen.

Bewohner-Vertretung
Da sich kein Heimbeirat mehr wählen ließ, steht eine Bürgerin der Verbandsgemeinde ehrenamtlich zur Verfügung. Sie hat wöchentlich eine Sprechstunde im Seniorenzentrum, geht über die Wohnbereiche und ist im Austausch mit der Einrichtungsleitung, Seniorinnen und Senioren und Mitarbeitenden.

Förderverein
Vereinsmitglieder unterstützen bei Aktivitäten, bringen Ideen ein und überraschen von Zeit zu Zeit die Seniorinnen und Senioren der Pflegeeinrichtung und auch der Wohnanlage mit kleinen Aufmerksamkeiten.

Gottesdienste
Gottesdienste der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden finden jeweils 1 x monatlich statt. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer begleiten diese Feiern.

Malen mit Pinsel oder Kreide
Mitglieder des Vereins „Die Staffelei – Malfreundinnen der unteren Nahe e.V.“ kommen einmal im Monat und fertigen kleine Kunstwerke mit den Seniorinnen und Senioren. Diese werden auch mal in einer Ausstellung präsentiert.

Mithilfe bei Veranstaltungen
Regelmäßig finden Veranstaltungen wie z.B. jahreszeitliche Feste und Konzerte statt. Die Mitarbeitenden werden dabei von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern unterstützt.

Rosenkranzgebet im „Raum der Stille“
Es findet regelmäßig am frühen Abend in einer kleinen Runde von interessierten Seniorinnen und Senioren statt unter Begleitung eines Mitgliedes der katholischen Kirchengemeinde.

SEK Teich
Eine Gruppe ehrenamtlicher Damen und Herren treffen sich regelmäßig um den Teich und das Gelände drumherum zu pflegen und sich auch um die Fische zu kümmern.

Spielenachmittag
Dieser findet ebenfalls einmal im Monat mit Unterstützung durch Ehrenamtliche im Klubraum statt.

Therapiehunde Lebensfreude e.V.
Herrchen und Frauchen besuchen mit ihren Hunden die Bewohnerinnen und Bewohner 1 x pro Woche und „geben mehr als Pfötchen“.

Vogelzuchtverein Sprendlingen e.V.
Vereinsmitglieder und Ehrenamtliche vor Ort kümmern sich um die Vögel in der Voliere des „Luisengartens“.

Bei Interesse oder Fragen wendet man sich an die Leitung der Sozialen Betreuung unter Telefon 06704 96210-109. Ein Konzept zur Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen liegt vor.