Ehrenamt

Wer sich ehrenamtlich im Paritätischen Seniorenzentrum einbringen möchte, wendet sich an die Leitung der Sozialen Betreuung Frau Siegers unter Telefon 06704 96210-109 oder kommt zum Stammtisch.

Nach wie vor werden Interessierte gesucht, die samstagvormittags das Bingo-Spielen unterstützen in der Zeit von 9.30-11.30 Uhr. Es ist immer eine hauptamtliche Mitarbeiterin da. Zu zweit ist das Ganze leichter. Schön wäre es, wenn sich vier Teams finden, die jeweils einmal im Monat das Bingo-Spielen gestalten. Bitte wenden Sie sich auch diesbezüglich an Frau Siegers.

Gleiches gilt für den Spielenachmittag. Dieser findet jeden ersten Mittwoch-Nachmittag im Monat statt. In der Zeit von 15.00 bis 16.30 werden Helfer gebraucht.

Die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements sind vielfältig: ob als Besucher von Bewohnerinnen und Bewohnern, die keine Angehörigen vor Ort haben oder keinen Besuch bekommen, ob bei der Unterstützung von Gruppenaktivitäten oder Veranstaltungen wie Modenschau oder Sommerfest, ob zum Singen, Unterstützung bei den Gottesdiensten, Hilfe im Garten, Vorlesestunde im Dialekt oder Malen uvm.. Kreativität ist gewünscht.

Es gibt ein  Konzept zur Einarbeitung Ehrenamtlicher und zur Zusammenarbeit – dies wurde unter Beteiligung des Fördervereins entwickelt -, man ist sich nicht selbst überlassen. Auch die Meldung bei der Berufsgenossenschaft ist selbstverständlich, ebenso liegt eine Haftpflichtversicherung für ehrenamtlich Tätige vor. Das Management des Ehrenamtes obliegt der Heimleitung.

Seit einigen Jahren gibt es eine Vogelvoliere. Diese wird ehrenamtlich von Vereinsmitgliedern des Vogelzuchtvereins Gensingen-Sprendlingen und einer Dame unseres Fördervereins betreut.

Der Ehrenamt-Stammtisch findet in der Kaffeestubb am Dienstag immer um 17.30 Uhr statt:

  • 20. Februar 2018
  • 22. Mai 2018
  • 16. Oktober 2018